Shukran Cola

Shukran Cola

Mit der Einführung einer neuen Cola-Marke in Deutschland wird ein kontinuierliches
Instrument zur Unterstützung der Bevölkerung Palästinas geschaffen: Shukran Cola investiert allen Profit in Palästina!

Shukran heisst Danke. Denn Shukran Cola möchte sich bei all ihren Trinkern bedanken, die es durch ihre
Konsumentscheidung erst möglich machen, dass wir unseren Profit zu 100% in Palästina in
Bildungs- und Kulturprojekte investieren. Die Betonung liegt hier ausdrücklich auf ‚Investition‘!
Denn ‚Spenden‘ leisten wir nicht. Wir glauben fest an eine positive und lukrative Entwicklung
unserer Investionsprojekte. Unser Kapitaleinsatz in Palästina soll langfristig
wirken in dem wir profitable, stolze und selbstbewusste Projkete ermöglichen/anstreben/unterstützen/initieren/fördern.

Shukran Cola ist ein grassroots start-up. Da der Profit zu 100% als Investition nach Palästina
fliessen wird, kann man Shukran Cola mit einem non-Profit-Unternehmen vergleichen.
Wir können unser Ziel nur mit intensiver pro-bono Hilfe realisieren!
Unterstützer/innen aus allen Gebieten werden gebraucht:
Gestalter, Kreative, Juristen, Logistiker, Vertriebler, Kaufleute, Banker,
Künstler, Musiker, Gastronomen, PR-Leute, Medien…
und vor allem positive Multiplikatoren. Prominente und weniger prominente. Jede/r von Euch soll Shukran-Botschafter/in werden!

Shukran Cola wird in Berlin gelauncht und soll dort zunächst im Trendmarkt/Nightlife/club-scene
für opinion leader sichtbar werden. Gleichzeitig ist eine intensive
Verbreitung in outlets mit arabischem Publikum geplant, namentlich in Neukölln, Kreuzberg und Wedding.

Kontakt Klick

pfeil_links  pfeil_rechts